logo sport bh 1

Die Sport BH Seite

Kaufberatung

Sport BHs im Test

BH Größen

Größentabelle

Enell BHs

Britische BH Größen

Tipp: Fester Halt für große Größen
Enell Sport BHs
Enell Sport BHs

panache sport bh
Panache Sport BH

Impressum

Oprah Winfrey 

Durch Marathontraining 40 Kilo abgenommen

Im November 1994 ist US Talkshow Queen Oprah Winfrey einen Marathon gelaufen. Davor hatte sie 40 Kilo abgenommen. 

Bei starkem Regen finishte Oprah Winfrey nach 4:29:20 den Marine Corps Marathon in Washington D. C. 
    Oprah Winfrey war für die amerikanische Presse die Letzte, der man einen Marathon zutraute. Als sie es schaffte, ohne auch nur einen einzigen Schritt gegangen zu sein, bewies sie, dass im Prinzip jeder einen Marathon rennen kann.
    Ihr Erfolg motivierte hunderttausende insbesondere Frauen mit dem Joggen zu beginnen und sich schlank und in Form zu rennen.
    Mit Oprahs Trainingsfortschritten und ihrer Motivation zeigte sie, dass jeder sein Leben verändern kann.

Es muss nicht immer ein Marathon sein. Wer regelmäßig joggt oder walkt wird sein Wunsch- gewicht schneller erreichen.

Das Training
Im März 1993 begannen die TV-Queen Oprah unterstützt von ihrem Personal Trainer Bob Greene ein Lauftraining. Oprah wollte in erster Linie abnehmen. Die Idee einen Marathon zu laufen kam erst während des Trainings.
    Ihr erstes Ziel war ein Gewicht von 75 Kilo zu erreichen: eine Abnahme von 40 Kilogramm. Am 10. November 1993 hatte sie dieses Ziel ereicht.
    Nun galt es zunächst dieses Gewicht zu halten. Im Januar 1994 entschied sich Oprah einen Marathon zu laufen; kurz vor ihrem 40. Geburtstag. Das Abnehmtraining wurde auf ein Marathontraining umgestellt. Zunächst reduzierte Oprah sogar ihr wöchentliches Laufpensum und begann ein intensives Krafttraining.

Oprah rannte den Marine Corps Marathon in Washington D. C. ohne Probleme in 4:29:20.

Oprahs Gewichtsprobleme | Jo-Jo Effekt
Es ist kein Geheimnis, dass Oprah Winfrey seit Jahrzehnten Gewichtsprobleme hat.
    1992 erreichte Oprah ihr absolutes Maximal- gewicht. Sie brachte 118 kg auf die Waage. Sie beschloss endgültig abzunehmen und schaffte es tatsächlich, ihr Gewicht um 40 Kilo zu reduzieren.
    Unterstützt wurde Oprah von Bob Greene: Personal Trainer und Ernährungsberater. Für eine gesunde Gewichtsabnahme ist Sport unerlässlich. Es gibt Möglichkeiten wie Schwimmen oder Radfahren aber wer schnell abnehmen möchte, sollte joggen.
    Bis zu ihrem 50. Geburststag im Jahr 2004 hatte Oprah ihr Gewicht im Griff. Sie dachte schon sie hätte mit dem Thema abgeschlossen.
    Aufgrund gesundheitlicher und persönlicher Probleme geriet ihr Gewicht danach wieder außer Kontrolle. 2007 ging es in Richtung 100 Kilo. Heute redet Oprah Winfrey offen über ihre wieder- kehrenden Gewichtsprobleme.



    Den Marathon ist Oprah im Enell Sport BH gerannt. Seitdem ist der Enell in den USA bekannt und gilt dort als der beste Sport BH für große Größen.
Den Enell Sport BH hat Oprah Winfrey seitdem bereits mehrmals in ihrer Fernsehshow gelobt.

Oprah Winfrey über ihren Kampf mit den Kilos
Die folgenden Auszüge sind Oprah Winfreys aktueller Internetseite entnommen.

"Wenn ich ausgepowert bin, ist meine Liebingsdroge Essen."

    "Man isst dann eine Tüte Chips am Tag und sieht schnell was ohne Sport passiert."

    "Mein Ziel ist es nicht schlank zu sein, sondern das Gewicht zu haben, dass ich halten kann, mit dem ich mich gesund, fit und stark fühle."

    "Dazu gehört zuallererst, sich Zeit für sich selbst zu nehmen."

    "Am wichtigsten beim Abnehmen - was ich am meisten hasse - ist der Sport. Ich sage seit Jahren, dass es mir nicht wirklich Spaß macht aber ohne Sport hat man absolut keine Chance."

    "Je älter man wird, desto mehr Muskeln verschwinden. Daher mache ich heute mehr Krafttraining. Beim Krafttraining fasziniert, dass ich nicht abnehme aber ich kann zusehen, wie alles fester wird und auch die Kleider weiter werden, alles vom Hanteltraining."

    "Wenn man zuviel isst, ist der Grund nicht Hunger. Wonach man wirklich verlangt ist nicht unbedingt Essen. Wir alle brauchen Anerkennung und Lebensfreude. Bei Problemen greifen viele zum Essen. Vielen ist Essen die Lieblingsdroge."

    May 2008: Oprah says money, fame and success don't mean anything if you can't control your own being. "It doesn't mean anything if you can't fit into your clothes," she says. "It means the fat won. It means you didn't win. I am mad at myself. I am embarrassed."

    After all these years, Oprah says she can't believe she's still discussing this topic. "With all the other things that I know how to do and all the other things that I'm so great at and all the other accomplishments, I can't believe I'm still talking about weight," she says.

Fotos von
Oprahs Marathon


Buchtipp:

Ich hab's geschafft. Das 10 Punkte Trainingsprogramm für Körper und Seele

von Bob Greene und Oprah Winfrey

Gebundene Ausgabe:
Verlag: Ullstein Hc (2000), Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3550086016, ISBN-13: 978-3550086014